Bullship
Registrieren
 

Suche

Unbegrenzt

Aubrac kaufen: 14 aktuelle Angebote

Aubrac Zuchtbulle

2.500,00 € VB Krefeld
Anzeige ansehen

Aubrac Kuh

1.600,00 € VB Bösel
Anzeige ansehen

Angus Aubrac Mutterkuh trächtig

1.900,00 € VB Schrattenberg
Anzeige ansehen

Aubrac Kuh mit Mutterkalb

2.850,00 € VB Finnentrop
Anzeige ansehen

Aubrac Absetzer

1.200,00 € VB Zülpich
Anzeige ansehen

Aubrac Highland Ochsen/Färsen

keine Preisangabe Schirgiswalde - Kirschau
Anzeige ansehen

Lade dir jetzt die Bullship App herunter!

Fresser

keine Preisangabe Oggelsbeuren
Anzeige ansehen

Aubrac- Deckbulle

2.500,00 € Schallstadt
Anzeige ansehen

Aubrac Bullen

3.500,00 € VB Gralingen
Anzeige ansehen

Aubrac Bullen

3.500,00 € VB Gralingen
Anzeige ansehen

Aubrac Färse zu verkaufen

1.200,00 € Northeim
Anzeige ansehen

Aubrac Rinder / Absetzer

2.500,00 € VB Winsen (Luhe)
Anzeige ansehen

Aubrac Import Färsen

1.234,00 € VB Winsen (Luhe)
Anzeige ansehen

Aubrac Jungbulle

1.200,00 € Northeim
Anzeige ansehen

Aubrac verkaufen: 1 Aktuelle Gesuche

Aubrac Kalb weiblich

Zella - Anrode
Anzeige ansehen

Netzwerk

ZENN WAGYU

Trautskirchen
Profil ansehen

CHP Overhoff GmbH u. Co.KG.

Lingen
Profil ansehen

Berghuis Kälberhandel GmbH

Ibbenbüren
Profil ansehen

Viehhandlung Bauhaus

Bocholt
Profil ansehen

Vexpo GmbH

Sandkrug
Profil ansehen

VZO

Großenkneten
Profil ansehen

FRENKEN Viehgeschäft

Heinsberg
Profil ansehen

Kleymann Viehhandels GmbH & Co. KG

Lathen
Profil ansehen

Viehhandlung Günzburger

Gundelfingen
Profil ansehen

Zuchtviehvermittlung Witte UG

Versmold
Profil ansehen

Raiffeisen Viehvermarktung GmbH

Ennigerloh
Profil ansehen

Robert Ehning GmbH

Bocholt
Profil ansehen

Viehhandlung Schlüter

Werne
Profil ansehen

Viehhandlung Aggertal GmbH

Lohmar
Profil ansehen

Viehhandlung Hassenewerd

Delbrück
Profil ansehen

Vzf

Osterburg
Profil ansehen

Manuela Münch

Ettringen
Profil ansehen

Hammerschmidt Thomas

Weischlitz
Profil ansehen

Wilko Appelhagen

Norden
Profil ansehen

Sascha Arnold Klauenpflege + Dienstleistungen

Brensbach
Profil ansehen

Raiffeisen Beckum eG

Beckum
Profil ansehen

Hol' dir jetzt die kostenlose Bullship App!

Alle Angebote, alle Gesuche, dein eigener Bereich - kostenlos.

Über die Rinderrasse Aubrac

Rassenummer: 28

Rassecode: AU

Allgemeine Informationen/Herfkunft: Aubrac Rinder sind eine Rinderrasse, die ursprünglich aus der Region Aubrac in Frankreich stammt. Diese Rasse ist seit Jahrhunderten in der Region beheimatet und hat sich an die rauen Bedingungen der Berge angepasst. Bei den Tieren handelt es sich um Kreuzungen aus dem Braunvieh und dem vom Aussterben bedrohten Maraichine Rind. Um die 30.000 Aubrac Rinder sind heute im französischen Herdbuch eingetragen. Die Rasse existiert schon seit über 150 Jahren.
Aufgrund der seit vielen Jahren durchgeführten Selektion unter extensiven Haltungsbedingungen wurde eine robuste Rasse geprägt, die sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit, Genügsamkeit, Leichtkalbigkeit und Langlebigkeit auszeichnet. Somit ist diese Rasse besonders für die Mutterkuhhaltung geeignet. In den letzten Jahren haben sich Aubrac Rinder auch außerhalb Frankreichs immer größerer Beliebtheit erfreut. Die Rasse wird jetzt auch in anderen europäischen Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz gezüchtet. .

Aussehen/Äußerliche Merkmale: Aubrac Rinder haben ein charakteristisches Aussehen mit einer hellen Fellfarbe und schwarzen Augen und Nase. Bei den männlichen Tieren sind schwarze Verfärbungen im Halsbereich, an der Vorhand und im Keulenbereich zu erkennen. Die Tiere sind mittelgroß und haben eine kräftige Statur, was sie zu ausgezeichneten Nutztieren für die Fleischproduktion macht. Aubrac Rinder sind etwa 135cm groß und Kühe erreichen ein maximales Gewicht von 750 kg.
Ihr Fleisch ist besonders zart und saftig und hat einen unverwechselbaren Geschmack, der von vielen Feinschmeckern geschätzt wird.
Aubrac Rinder sind robuste Tiere mit dicken Winterpelzen, die sie vor den kalten Temperaturen in den Bergen schützen. Sie haben auch breite Hufe, die es ihnen ermöglichen, auf den steinigen Böden zu laufen, die in der Region häufig vorkommen.

Nutzungsart/Haltung in Deutschland: Aubrac Rinder sind früh auf Robustheit gezüchtet worden. Die Tiere stammen aus dem Vulkanischen Zentralmassiv Frankreichs, die extensive Haltung ist daher auch heute die am häufigsten vorkommende.
Die Tiere passen sich sehr schnell an Klima und die natürlichen Futterbedingungen an. Lange wurden die Aubrac Rinder als Zweitnutzungsrasse verwendet. Heute handelt es sich bei den Aubrac um eine typische Mutterkuhrasse. Häufig werden die Aubrac Rinder mit schweren Fleischrindern wie den Charolais Bullen gedeckt.
In Deutschland gibt es ca. 2.500 Kühe, von denen 500 im Herdbuch eingetragen sind. Hier gibt es mittlerweile mehrere Züchter, die sich auf die Haltung von Aubrac Rindern spezialisiert haben.

Jetzt Aubrac kaufen und Aubrac verkaufen bei Bullship.

Jetzt die App laden!

Entdecke das volle Potential der Bullship App - sehe alle Angebote, erstelle Anzeigen und Gesuche und tritt sofort mit Landwirten und Händlern in Kontakt!


Die kostenlose Bullship App ist verfügbar für iPhone und Android-Handys - du benötigst ein kostenloses Benutzerkonto um alle Funktionen zu sehen.
Download für iPhone und iPad
Download für Android Smartphones
Ohne App weitersurfen x