Bullship
Registrieren
 

Suche

Unbegrenzt

Inra 95 kaufen: 3 aktuelle Angebote

Färse Inra95

1.100,00 € VB Berga/Elster
Anzeige ansehen

Fleckvieh/Kreuzung Fresser

770,00 € VB Münster
Anzeige ansehen

Jungbulle/ Bulle /Deckbulle Inra 95

keine Preisangabe Elstra
Anzeige ansehen

Inra 95 verkaufen: 0 Aktuelle Gesuche

Netzwerk

Viehhandlung Schlüter

Werne
Profil ansehen

Viehhandlung Günzburger

Gundelfingen
Profil ansehen

CHP Overhoff GmbH u. Co.KG.

Lingen
Profil ansehen

Raiffeisen Viehvermarktung GmbH

Ennigerloh
Profil ansehen

Berghuis Kälberhandel GmbH

Ibbenbüren
Profil ansehen

Vexpo GmbH

Sandkrug
Profil ansehen

Viehhandlung Bauhaus

Bocholt
Profil ansehen

Robert Ehning GmbH

Bocholt
Profil ansehen

Viehhandlung Aggertal GmbH

Lohmar
Profil ansehen

Zuchtviehvermittlung Witte UG

Versmold
Profil ansehen

FRENKEN Viehgeschäft

Heinsberg
Profil ansehen

Kleymann Viehhandels GmbH & Co. KG

Lathen
Profil ansehen

ZENN WAGYU

Trautskirchen
Profil ansehen

VZO

Großenkneten
Profil ansehen

Landwirtschaft Wohlers

Wurster Nordseeküste
Profil ansehen

Hammerschmidt Thomas

Weischlitz
Profil ansehen

Vieh und Fleischhandel Bernd Manger

Wetter
Profil ansehen

Raiffeisen Beckum eG

Beckum
Profil ansehen

Viehhandlung Hassenewerd

Delbrück
Profil ansehen

Karl Rauh

Grafenwöhr
Profil ansehen

Sascha Arnold Klauenpflege + Dienstleistungen

Brensbach
Profil ansehen

Mutterkuhbetrieb Fritz

Garz
Profil ansehen

Hol' dir jetzt die kostenlose Bullship App!

Alle Angebote, alle Gesuche, dein eigener Bereich - kostenlos.

Über die Rinderrasse Inra 95

Herkunft: Die Kreuzungsrasse INRA 95 setzt sich jeweils zu 20% aus den Rassen Weiß-Blaue-Belgier und Blonde d´Aquitaine sowie jeweils zu 4% aus Limousin und Maine Anjou und aus 54% aus Charolais zusammen. Sie stammt aus Frankreich und wurden Ende der 60 er Jahre gezüchtet.

Nutzungsart: INRA 95 ist eine Fleischrasse, die speziell für die Kreuzungszucht gezüchtet wurde. Milchkühe werden mit Fleischrassebullen der Rasse angepaart. Vor allem Jungbullen Mäster verwenden die daraus hervorgehende Gebrauchskreuzung. Aber auch die weiblichen Nachkommen finden Verwendung in der Färsenmast. Sowohl männliche als auch weibliche schwach entwickelte Tiere gehen in die Kälbermast.

Äußerliche Merkmale: Die großrahmigen Rinder haben ein überwiegend einheitliches, helles Fell. Rote oder blaue Flecken sind auch möglich.

Haltung: Es existiert nur eine Herde in Frankreich. Die Bullen aus der Herde werden dem Besamungszentrum AURIVA-ELEVAGE zur Verfügüng gestellt.

Fütterung: Hauptbestandteil des Futters ist das Weidegras. Im Winter bilden Grassilage und Heu die Futtergrundlage.

Fütterung: Im Gegensatz zu Weiß Blauen Belgiern zeichnet die INRA 95 eine höhere Leichtkalbigkeit aus. Die Bullen werden gezielt auf gute Befruchtungsleistung, Fleischansatz- und farbe und Fellfarbe gezüchtet und vereinen die Eigenschaften der eingekreuzten Rinderrassen.

Jetzt die App laden!

Entdecke das volle Potential der Bullship App - sehe alle Angebote, erstelle Anzeigen und Gesuche und tritt sofort mit Landwirten und Händlern in Kontakt!


Die kostenlose Bullship App ist verfügbar für iPhone und Android-Handys - du benötigst ein kostenloses Benutzerkonto um alle Funktionen zu sehen.
Download für iPhone und iPad
Download für Android Smartphones
Ohne App weitersurfen x